Harald Schulze

Harald Schulze - Schulze

OLG Hamm

Harald Schulze
Fachanwalt für Familienrecht

Widumstraße 38
59065 Hamm

Fon: 02381 - 92499-0
Fax: 02381 - 92499-20
Web: www.t-z-s.de


geb. 1953 in Bielefeld
Studium an der Universität Bielefeld
Mitarbeit am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Zivilprozessrecht und Rechtsgeschichte Prof.
Dr. Gerhard Otte, Bielefeld
seit 1982 Rechtsanwalt in Hamm
seit 1995 Dozent in der Anwaltsfortbildung
seit 1996 Fachanwalt für Familienrecht

Tätigkeitsschwerpunkte
Unterhalts- und Güterrecht
Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen
Erbrecht
Mitgliedschaften
Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein
von 1997 bis 2005 Fachausschuss II für Familienrecht der Rechtsanwaltskammer Hamm
Veröffentlichungen
Mitautor bei Enders/Börstinghaus,
Einstweiliger Rechtsschutz, Kapitel Familienrecht, 1. Aufl. 2003
Mitautor bei Finke/Ebert,
Familienrecht in der anwaltlichen Praxis, 6. Auflage 2008
Dozententätigkeit
Deutsche Anwaltsakademie
Rechtsanwaltskammer Hamm
Deutsches Anwaltsinstitut
Fremdsprachen
Englisch, Französisch
Rechtsanwalt Harald Schulze ist langjähriger Spezialist mit über 25-jähriger Berufserfahrung auf den Gebieten des Familienrechts, des Zivilprozeßrechts und des Bürgerlichen Rechts.

Zu seiner Haupttätigkeit zählen die Konzeption von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen sowie die Beratung und Vertretung im gesamten Familienrecht, insbesondere im Unterhaltsrecht sowie im Vermögens- und Güterrecht und den damit im Zusammenhang stehenden steuerlichen Fragen.
Daneben tritt die Beratung und Vertretung in erbrechtlichen Fragen, die mit Sachkompetenz gelöst werden.
Seit 1996 ist Rechtsanwalt Harald Schulze darüber hinaus im Bereich der anwaltlichen Fortbildung und in der Ausbildung angehender Fachanwälte für Familienrecht tätig.
Dazu zählen Vorträge zum Verahrensrecht und zum materiellen Unterhaltsrecht in den Fachlehrgängen der Deutschen Anwalt Akademie sowie Referaten zu ausgewählten familienrechtlichen Themen, z. B.
Erfolgreiche Rechtsmittel im Familienrecht,
Fehlerquellen und Anwaltshaftung im Familienrecht,
Prozesstaktik und prozessuale Probleme im Familienrecht,
Bedarfsermittlung beim Ehegattenunterhalt,
Elternunterhalt
Kindesunterhalt aktuell
Von 1982 bis 30.06.2002 war Rechtsanwalt Harald Schulze singular als Rechtsanwalt beim Oberlandesgericht Hamm zugelassen. Während dieser Zeit hat er vor allem Berufungsstreitverfahren im Familienrecht und im allgemeinen Zivilrecht bearbeitet. Daraus resultieren umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessrecht, insbesondere im Berufungs- und Beschwerderecht, aber auch im materiellen Familien- und Erbrecht wie im sonstigen Zivilrecht.
Neben dieses Tätigkeitsfeld ist seit 1.7.2002 getreten die Vertretung vor allen deutschen Oberlandesgerichten, Landgerichten und Amtsgerichten sowie eine umfassende Beratungstätigkeit vorwiegend zu allen Problemen des Familienrechts.


Kontakt aufnehmen:

Name:
Email:
Telefon:
Nachricht: